ANA & ANDAs Wort zur Sache, Video Nr. 1


ANA & ANDAs Wort zur Sache


Nr. 1: Transitzonen und Grenzzäune

Mit diesem Video startet unsere neue Serie "ANA & ANDAs Wort zur Sache", mit der wir uns in aktuelle Debatten und Diskussionen einmischen und Beiträge dazu liefern.

Im ersten Video äußern wir uns zum Thema "Transitzonen und Grenzzäune". Immer wieder wird in der Flüchtlingspolitik die Einrichtung von Transitzonen an den Grenzen gefordert. Verzweifelte und hilfesuchende Flüchtlinge sollen dort erstmal gestoppt und registriert werden. Im Schnellverfahren soll dann entschieden werden, wer als Flüchtling ins Land kommt und wer wieder zurück in sein Land oder einen sogenannten "sicheren Drittstaat" muss.

Wer über Transitzonen spricht, kommt um Grenzzäune nicht herum - das ist unsere feste Überzeugung. Denn kein Flüchtling wird sich freiwillig auf seiner Flucht vor Tod, Krieg und Verfolgung in einer Transitzone aufhalten lassen.

Transitzonen, Grenzzäune, Stacheldraht - wollen wir das wirklich? Oder welches Deutschland wünschen wir uns?

Auch die Video-Serie "ANA & ANDAs Wort zur Sache" ist Teil unserer Serie "Video-Clips für die Menschenrechte". Seit dem 6. November 2014 zählen wir die Klicks auf unsere Videos der Serie und veröffentlichen die Zahlen regelmäßig bei uns im Blog und auf unserer Facebook-Seite.



ANA & ANDA Youtube-Kanal Wort zur Sache

ANA & ANDA Video Transitzonen und Grenzzäune