ANA & ANDA film + video


Ökomode und Menschenrechte


Video "Anleitung einteilige Fliege binden"

Auch das Ökomode-Label "nachhaltige eleganz" gehört zu unserem Engagement für die Menschenrechte. Denn gerade in der Textilherstellung werden das Recht auf Arbeit, faire Entlohnung, Erholung und Freizeit vielfach missachtet.

Wie aber können Trägerinnen und Träger von Seidenaccessoires überhaupt auf das Thema aufmerksam gemacht und dafür sensibilisiert werden? Gerade bei "kleinen" Textilien denken nur Wenige an die Produktionsbedingungen.

Eine gute Möglichkeit, auf Menschenrechtsverletzungen in der Textilproduktion aufmerksam zu machen, sind Videos. Und das müssen gar nicht immer Videos zur Herstellung von Textilien sein. Um den Interessierten an einteiligen Fliegen zu helfen, ihre Schleife akkurat binden zu können, haben wir ein Video "Anleitung einteilige Fliege binden" veröffentlicht. Ganz nebenbei können wir dort auch auf das Thema ökofaire Textilherstellung aufmerksam machen und ein paar Infos dazu einfließen lassen.

Auf diesem Weg gewinnen wir Kundschaft, die sonst wahrscheinlich nie auf unser kleines Ökomode-Label gestoßen wäre und weiterhin Seidenaccessoires aus konventioneller Herstellung gekauft hätte.

Und obendrein macht es den Zuschauenden noch Spaß - genau so wie uns beim Dreh des Videos "Anleitung einteilige Fliege binden".



ANA & ANDA Youtube-Kanal

ANA & ANDA Atelier Karlsruhe