Pressebereich Videos ANA & ANDA


ANA & ANDA

Atelier
Gablonzer Str. 11
76185 Karlsruhe

Tel. 0721 830 61 29 und 384 16 84
mobil: 0173 802 77 78
info@anaundanda.de












































































Pressebereich - Videos

Videos Musik, Ökomode und Menschenrechte

Unsere Videos drehen sich um Musik, Ökomode, uns als Künstlerinnen-Paar oder um Menschenrechte und Gesellschaftsthemen. Die Videos werden komplett von uns selbst produziert, inklusive Drehbuch, Musik, Kamera, Darstellung, Beleuchtung etc.

Druckfähige Pressefotos finden Sie auf der Seite Pressefotos.

Sendefähige Musikstücke finden Sie auf unseren CDs, die wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung stellen! Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie an: 0721 830 61 29.



"Video Nr. 16": Zu den Karlsruher Wochen gegen Rassismus 2016 haben wir wieder ein Video für Vielfalt und gegen Rassismus produziert. Mit freundlicher finanzieller Unterstützung der Stadt Karlsruhe.
 
 
 



"ANA & ANDAs Wort zur Sache Nr. 3, #Paris - für Frieden": In der Video-Serie nehmen wir zu aktuellen Themen, sowie gesellschaftlichen und politischen Diskussionen Stellung.
 
 
 



"ANA & ANDAs Wort zur Sache Nr. 2, Besorgte Bürgerinnen": In der Video-Serie nehmen wir zu aktuellen Themen, sowie gesellschaftlichen und politischen Diskussionen Stellung.
 
 
 



"ANA & ANDAs Wort zur Sache Nr. 1, Transitzonen und Grenzzäune": In der Video-Serie nehmen wir zu aktuellen Themen, sowie gesellschaftlichen und politischen Diskussionen Stellung.
 
 
 



"Video Nr. 15": Zu den Karlsruher Wochen gegen Rassismus 2015 haben wir mit finanzieller Unterstützung der Stadt Karlsruhe dieses Video gegen Ausgrenzung und Rassismus produziert.
 
 
 



"Conversation": Hier sind wir beim Spielen der Komposition für Akkordeon und vietnamesisches Holzschlagzeug "Conversation" zu sehen - direkt bei uns im Atelier aufgenommen und gefilmt
 
 
 



Video "Anleitung einteilige Fliege binden": Als Gründerinnen des Ökomode-Labels "nachhaltige eleganz" präsentieren wir hier eine detaillierte Anleitung für das Binden einer einteiligen Fliege. Mit vielen Nahaufnahmen und Erklärungen - und einem "Making of" zum Schluss...



"Dazugehören ist einfach!": Zu den Karlsruher Wochen gegen Rassismus 2014 präsentieren wir ein vom Kulturbüro der Stadt Karlsruhe gefördertes Video gegen Homophobie und Rassismus





11 Jahre Künstlerinnen-Paar: Mit der Komposition "Conversation" unterlegt, zeigen wir Fotos aus unserem künstlerischen Alltag als Musikerinnen, Mode-Designerinnen und Theater-AG-Leiterinnen und geben Einblicke in die tägliche Selbst-Management-Arbeit.



Flagge zeigen gegen Rechts: Mit unseren Statements zu "Karlsruhe zeigt Flagge" unterstützen wir den Protest der Stadt gegen den Naziaufmarsch.



Mit "Movement", der Komposition, die wir häufig als erstes Stück bei Konzerten spielen, haben wir auch unser Video "11 Jahre Liebe" unterlegt. Mit diesem Video bieten wir nicht nur einen Höreindruck in unsere Kompositionen, sondern setzen uns auch für Toleranz und Offenheit gegenüber Lesben und Schwulen ein.



Zu unseren wichtigsten Aktivitäten gehört unser künstlerisches Engagement gegen Gewalt. In diesem Zusammenhang präsentieren wir oft das Lied Dorfidylle, das eine dörfliche Scheinidylle beschreibt, hinter deren geschlossenen Rollläden Vieles ungehört bleibt.




Leidenschaftlich gerne hinterfragen wir die Rolle der Frau in Mythen und Märchen - und schreiben eigene Versionen oder Fortsetzungen. Auch unsere Pandora, die sich endlich von der ihr untergeschobenen Schuld befreit, entstammt unseren Konzerten gegen Gewalt.




Dances of Seven, der Tanz in Siebenachteln, ist ein Beispiel unserer Kompositionen für Akkordeon und vietnamesisches Holzschlagzeug. Vier verschiedene Varianten von Siebenachtel-Rhythmen sind zu hören, außerdem ist hier eine zweite Akkordeonstimme in vier Vierteln zu hören.



Bilder vergrößert betrachten

ANA & ANDA Garderobe

Konzert-Tour ANA & ANDA